木渎 (Mùdú) – Wandern in Suzhous Nachbarstadt

Mit der U-Bahn erreicht man Mùdú in unter einer Stunde, also genau richtig, für einen kleinen Sonntagsausflug!

Die kleine Nachbarstadt ist vor allem für die Linyan Mountains bekannt.

Im Gebirge gibt es hier unzählige Wasserquellen, die mehrere, klare Seen speisen.

Auch diverse Pavilions und Tempel gibt es unterwegs zu besichtigen.

Der unscheinbare Tempel oberhalb eines großes Friedhofs lädt beim Aufstieg auf die Linyan Berge zu einer kleinen Pause ein.

Oben angekommen, befindet sich ein großer See, um den ein Weg aus Holzplanken angelegt ist.

Ein kleiner Wasserfall kann auch bestaunt werden.

Auch wilde Tiere gibt es hier zu sehen, wenn auch im Gehege.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.